Arbeitsgemeinschaft Mess- und Eichwesen (AGME)

Die Arbeitsgemeinschaft Mess- und Eichwesen ist das Koordinierungsorgan der Eichaufsichtsbehörden der 16 Bundesländer. Sie unterhält eine Geschäftsstelle, der Vorsitz wechselt alle zwei Jahre.



Mess- und Eichwesen in Deutschland

Das gesetzliche Mess- und Eichwesen dient seit langer Zeit dem Schutz des Bürgers und sorgt für fairen Wettbewerb im Handel. Diese Ziele werden durch Eichung von Messgeräten und Überwachungsmaßnahmen erreicht.

Der Schutz greift hauptsächlich in den Bereichen

  • des Handels
  • der Medizin
  • des Arbeits- und Umweltschutzes
  • der Polizei

Der für diese Aufgaben zuständige nationale Messdienst wird in Deutschland durch die Eichbehörden der Bundesländer gebildet. Sie finden hier ein vollständiges Verzeichnis der Adressen aller deutschen Eichbehörden (inkl. Eichämter).

News


19/11/2020
Information zur Richtlinie zur Füllmengenprüfung von Fertigpackungen und Prüfung von Maßbehältnissen durch die zuständigen Behörden (RFP)

Information zur Richtlinie zur Füllmengenprüfung von Fertigpackungen und Prüfung von Maßbehältnissen durch die zuständigen Behörden (RFP) - Ergänzung -


Unter Fachinformationen finden Sie eine aktuelle Information zur Richtlinie zur Füllmengenprüfung von Fertigpackungen und Prüfung von Maßbehältnissen durch die zuständigen Behörden (RFP).

27/03/2020
Turnusmäßiger Zählerwechsel und Stichprobenverfahren zur Verlängerung der Eichfrist von Versorgungsmessgeräten im Rahmen der COVID-19-Pandemie

Unter Fachinformationen befinden sich aktuelle Informationen zum Thema

Turnusmäßiger Zählerwechsel und Stichprobenverfahren zur Verlängerung der Eichfrist von Versorgungsmessgeräten im Rahmen der COVID-19-Pandemie